GIS-basierte Stadtplanerstellung

Die Erstellung hochwertiger Karten auf der Grundlage genauer Geobasisdaten in automatisierten kartografischen Prozessen ist für ArcGIS eine Herausforderung. Wird dies gelöst, findet ArcGIS die entsprechende Akzeptanz bei Kartografen und kann damit den Mehrwert gegenüber grafikorientierten Kartografie-Programmen aufzeigen.

Nutzen auch Sie den Mehrwert GIS-basierter Stadtpläne:

  • Stadtplanerstellung auf Basis vorhandener Geobasisdaten
  • Einfache Ableitung von Themenkarten wie Fahrradkarten oder ÖPNV-Pläne
  • Skalierbarkeit z.B. für Innenstadtvergrößerung
  • (Teil-)automatisierte Generierung des Straßenverzeichnisses
  • Symbolik & Geometrien werden gemeinsam in einer Datenbank gehalten
  • Raumbezug bietet die Möglichkeit der Anbindung von GeoWebServices
  • Raumbezogenen Abfragen wie z.B. eine Straßensuche sind ohne Programmieraufwand möglich
  • Intra-, Internetlösung auf Web- oder Smartphone-Basis setzt direkt auf das Stadtplanprojekt auf

Aus unseren bisherigen Erfahrungen bei der Stadtplanerstellung, hat sich ein standardisiertes Datenmodell entwickelt, welches die Bedürfnisse an einen GIS-Stadtplan optimal abbildet. Wir migrieren Ihre Daten in unser Datenmodell und liefern standardisierte Workflows, die den Erstellungsaufwand erheblich reduzieren. Die von uns entwickelten Tools unterstützen bei der regelmäßigen Stadtplanaktualisierung und sichern die Datenqualität.  Auf Basis der ArcGIS Server Technologie erstellen wir Ihr individuelles Bürgerinformationssystem mit innovativer Stadtplan-App.


Wir bieten Ihnen folgende Einstiegsmodelle


Referenzen (Auszug)

Kontakt


Isabella Peyker
Dipl.-Ing. (FH) Kartographie und Geomedientechnik

+49 821 25 869-0
i.peyker@gi-geoinformatik.de